^Back To Top

Niebla

 Vielleicht haben Sie auf unserer News-Seite schon über die kleibe Niebla gelesen. Ein noch winziges Kitten, dass unbedingt Hilfe braucht durch ihr Handicap. Diese Versorgung, Therapie und die Tierarztbesuche kosten viel Geld, daher haben wir uns entschlossen, wir Niebla nicht nur Paten zu suchen sondern auch über ihre Entwicklung laufend zu berichten. Wenn es etwas Neues zu Niebla gibt, finden Sie es hier. Wir freuen uns, wenn Sie an Nieblas Schicksal und Ihrer Entwicklung Anteil nehmen und über jede Patenschaft!

Wenn Sie Niebla durch eine Spende oder Patenschaft unterstützen möchten: 
Angeles Katzenhilfe e.V.
Münchner Bank e.G.
Konto Nr: 1243349 / BLZ: 70190000
IBAN: DE19701900000001243349
BIC: GENODEF1M01
oder per Paypal unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jeder Euro hilft und kommt auf jeden Fall der kleinen Niebla zu Gute! Vielen lieben Dank! 


Wir sagen ganz herzlichen Dank im Namen von Niebla und von Angeles!

 

 

August 2017

Die kleine Niebla mit Handicap
wurde von einer Frau, die eine Futterstelle für Straßenkatzen betreut, gefunden. Da Niebla die Hinterpfoten nicht richtig bewegen kann, hat die Frau sie zum Tierarzt gebracht und schließlich Angeles um Hilfe gebeten. Leider konnte der Tierarzt Niebla nicht helfen, deshalb bracht Angeles sie schließlich in die Tierklinik nach Alicante. Dort wurde festgestellt, dass Niebla noch zu jung für eine OP ist. Daher rieten die Ärzte Angeles für die nächsten 5 Monate Physiotherapie mit Niebla zu machen (sowohl zu Hause als auch in der Klinik). Durch die Therapie könnte Nieblas Gehvermögen verbessert und evtl. sogar wieder vollständig hergestellt werden. In 5 Monaten wird noch einmal überprüft ob Niebla dann für eine OP geeignet ist.

Das heißt in den nächsten 5 Monaten kommen auf Angeles viel Arbeit mit Niebla und hohe Kosten für die Physiotherapie zu. Angels hat sofort mit den Übungen begonnen und Niebla macht toll mit:


 
Angeles hat Niebla in eine Gruppe mit Kitten und Katzenteenies gesetzt, die sie sofort liebevoll aufgenommen haben. Diese "Nestwärme" wird der Kleinen sicher auch guttun.

  

 



September 2017

Nieblas Physiotherapie: Angeles war mit Niebla in der Tierklinik. Auf dem Video erklärt der Tierarzt Nieblas Symptome und wie man ihr helfen kann. Niebla hat Probleme mit der Kniescheibe im rechten hinteren Bein. Deshalb ist das Bein so steif, sodass sie es nicht richtig bewegen kann. Angeles soll nun weiter Gymnastikübungen mit Niebla machen und Ende des Monats hat sie einen Kontrolltermin in der Klinik.


Es bedeutet weiter viel Arbeit, aber wir denken, dass Niebla auf einem guten Weg ist und sie auf jeden Fall riesiges Glück hatte, dass sie gefunden wurde. Bitte drücken sie der kleinen Maus weiter die Daumen.

 

Gerade hat uns Angeles diese süßen Bilder von Niebla und ihren neuen großen Geschwistern geschickt: Lila, Oreo und Miga kümmern sich rührend um die kleine Maus. Bei Angeles sind eben alle Miezen eine große Familie 

   

 

Copyright © 2013. angeles-katzenhilfe.de  Rights Reserved.