^Back To Top

Mileto

 

 
 

 

 

Nemis

Alter       :ca. 05/2017

Charakter:verschmust, sehr schüchtern, sehr lieb, sozial

Haltung   :Wohnung mit Balkon gesicherter Freigang/Freigang

 

Mileto ist zusammen mit Mama Nemis ein Scheidungsopfer eines spanischen Ehepaars. Dieses Paar hat seine Katzenmutter, die natürlich unkastriert war, mit seinen Geschwisterchen einfach zurückgelassen. Zwei der Kleinen wurde überfahren, nur Mileto hat überlebt. Als Angeles davon hörte zögerte sie nicht, Mileto und seine Mama zu sich zu nehmen.

Mileto ist mit wenig Menschenkontakt aufgewachsen, weshalb er  sehr schüchtern ist. Aber er schaut sich von seiner Mama, die sehr menschenbezogen ist, viel ab und wir hoffen, dass er mit der Zeit zutraulicher wird. Er fühlt sich auf jeden Fall in seiner Umgebung wohl und genießt die Wärme, das gute Futter und die Gesellschaft anderer Katzen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Mileto zusammen mit seiner Mama Nemis ein neues Zuhause findet. Die beiden Katzen hängen sehr aneinander und seine Mama gibt ihm viel Sicherheit und Geborgenheit. Wir stellen uns eine Familie vor, gern auch mit verständigen Kindern, die dem Kleinen die Zeit geben, die er braucht und erst mal keine Erwartungen an ihn als Schmusekatze haben. 

 

Unsere Katzen reisen kastriert (sofern alt genug), geimpft, gechipt, entwurmt und natürlich tierärztlich gecheckt zu ihrer neuen Familie reisen.


Kontakt: Conny Köhler  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

HINWEIS:

Unsere Katzen befinden sich alle noch in Spanien. Sollte eine von Ihnen bereits auf einer Pflegestelle in Deutschland eingetroffen sein, ist dies im Steckbrief notiert.
Bitte lesen sie die Informationen auf unserer Homepage zur Vermittlung.

http://www.angeles-katzenhilfe.de/index.php/informationen/vermittlung

 

Copyright © 2013. angeles-katzenhilfe.de  Rights Reserved.