^Back To Top

Brooklyn (Leukose pos., in NRW)

 

Brooklyn

Alter       :2017

Charakter: verschmust, sehr lieb, sozial

Haltung   : Wohnung mit Balkon/ gesicherter Garten

 

 

Gelderland, NRW: Brooklyn sucht ein Zuhause
Brook­lyn — Unser Federwedel-​Wirbelwind

Brook­lyn wurde 2017 geboren.

Er ist ein aus­geprägter Schmuse-​Kater, der am lieb­sten 24⁄7 bei seinem Men­schen ist. Gerne legt er dann seinen Kopf auf die Schul­ter seines Menschen.

Sein län­geres Fell lässt er sich sehr gerne bürsten.

Er spielt mit Vor­liebe mit einem Fed­er­wedel, dazu braucht er natür­lich jeman­den, der den Wedel für ihn bewegt.

Mit anderen Katzen kommt er sehr gut zurecht. Lei­der ver­lor er im Okto­ber seine Katzen­fre­undin und ist nun sehr ein­sam. Gerne würde er wieder einem Artgenossen Gesellschaft leisten.

Da er etwas schreck­haft ist, soll er nicht zu jün­geren Kindern ziehen.

Lei­der ist Brook­lyn mit FeLV infiziert (Leukose positiv). Daher sollte er nicht in den ungeschützten Freigang gelan­gen und nicht zu Katzen ziehen, die FeLV-​negativ sind. Die Ansteck­ungs­ge­fahr wäre ein­fach zu groß. Wichtig: Ein FeLV-​positives Testergeb­nis sagt nicht, dass die Katze bald ster­ben muss! Brook­lyn geht es gut, und er zeigt bisher kein­er­lei Symp­tome. FeLV ist übri­gens nicht auf den Men­schen über­trag­bar, „nur“ auf Katzen.

Brook­lyn soll nicht in Einzel­hal­tung ver­mit­telt wer­den, son­dern zu einer weit­eren FeLV-​positiven Katze.

Brook­lyn zieht mehrfach entwurmt, zweifach RCP-​geimpft, kas­tri­ert und gechippt gegen Schutzver­trag und Schutzge­bühr ins neue Zuhause.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 01520/4128526

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2013. angeles-katzenhilfe.de  Rights Reserved.